Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich.

     AMBULANTES BETREUTES WOHNEN

- bietet Unterstützung für Menschen mit psychischer und/oder Suchterkrankung im linksrheinischen Kreis Wesel an. Dank gezielter Hilfsangebote soll ein selbstbestimmtes Leben der Betroffenen in einer eigenen Wohnung ermöglicht bzw. gesichert werden.





   AMBULANTE ERZIEHUNGSHILFEN

- bietet als freier Träger der Jugendhilfe fachlich fundierte, sozialraumorientierte Familien- und Erziehungshilfen an. Das Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Familien mit psychisch erkranktem Familienmitglied mit einem Wohnsitz in Kreis Wesel.




     GESETZLICHE BETREUUNGEN NACH §1908 BGB

- bedeutet rechtliche Vertretung. Ein Betreuer wird durch das Amtsgericht bestellt. Seine Aufgabe ist Menschen, die aufgrund einer Erkrankung ihre Angelegenheiten kurz- oder längerfristig nicht mehr eigenständig regeln können, gerichtlich und außergerichtlich zu vertreten.



     NIEDRIGSCHWELLIGE BETREUUNGSANGEBOTE

- dienen der Entlastung der pflegenden Angehörigen. Im Rahmen von Einzel- oder Gruppenbetreuung wird eine Unterstützung bei Alltagsaufgaben und Freizeitgestaltung angeboten. Die Betroffenen werden unterstützt am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Somit wird soziale Isolation vermieden.

     SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPIE


- ist ein psychotherapeutisches Verfahren. Sie hat als Ziel eine Erweiterung der Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des Gesamtfamiliensystems. Der/Die Therapeut/in versucht, die bisherigen Muster in Frage zu stellen und regt andere Sichtweisen an, um Interaktionsregeln zu ermöglichen.





     LEITBILD


Getreu unserem Leitbild sind wir bestrebt, unser Angebot ständig auf Angemessenheit sowie Aktualität zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen oder zu erweitern. Im Rahmen von Mitarbeitergesprächen, Klientenbefragungen und Austausch mit unseren Kooperationspartnern werden unsere Leistungen entsprechend geprüft und fortgeschrieben.
Weitere Informationen